Netflix Probemonat kündigen – Schritt für Schritt erklärt

Erstmal alles über Netflix

Bei Netflix handelt es sich um eine bekannte Online-Videothek, welche ihr Angebot inzwischen auch auf Deutschland, Österreich und die Schweiz ausgeweitet hat. Bei Netflix stehen zahlreiche Produktionen zur Verfügung, die auf Abruf, on Demand angesehen werden können. Um das Angebot von Netflix kennenzulernen, kann das Portal für einen Monat lang kostenlos getestet werden. Wer im Zuge dessen feststellt, dass ihm Netflix nicht gefällt, kann den Netflix Probemonat kündigen.

Netflix ist der Hype, der seit September auch in Deutschland ausgebrochen ist. Dabei kann man sich Filme und Serien einfach online ansehen, teilweise vor allen anderen und somit ein Fernseherlebnis genießen, welches man so noch nicht kennt. Netflix bietet dabei den Vorteil der kostenfreien Probenutzung. Wichtig ist dabei nur, dass man beachtet, dass man netflix kostenlos testen kündigen muss. Der Vorgang läuft in der Regel so, dass man Netflix einen Monat ohne Kosten testen kann.

Aktuelle Netflix Kosten

Dabei bleibt einem jede Option offen, wie man im darauffolgenden weiter verfahren möchte. Gefällt einem Netflix, geht der kostenlose Probemonat automatisch in ein gebührenpflichtiges Verhältnis über. Netflix beruft sich dabei auf monatliche Abos, so dass man auch hier monatlich kündigen kann. Die Kosten hierfür können je nach Option unterschiedlich sein, bewegen sich aber im Rahmen von 7,99 Euro pro Monat bis 11,99 Euro pro Monat.

Für 7,99 Euro pro Monat erhält man das Netflix Angebot mit den Standard-Optionen. In dieses verlängert sich auch der Probemonat, wenn man hier nicht rechtzeitig kündigt. Man erhält automatisch einen Zugang zur Netflix-Webseite. Auf dieser Webseite kann man unter den Kontoeinstellungen einfach und schnell den Account kündigen. Dies kann man gerne auch vor Ablauf des Probemonats machen. Der Probemonat bleibt dabei trotzdem erhalten und läuft nicht vorzeitig aus. So hat man alle Freiheiten die Netflix bietet.

Will man es aber weiterhin nutzen, dann braucht man gar nichts tun, denn das Ganze geht automatisch in ein gebührenpflichtiges Abo über. Lediglich wenn man andere Optionen nutzen möchte, sollte man sich auf seinem Account einloggen und diese einfach und schnell hinzubuchen. Die Bedienung ist dabei selbsterklärend, so dass auch Laien hier schnell in den vollen Fernsehgenuss kommen können. Netflix bietet also durchaus die Testphase von einem Monat an, um Kunden zu gewinnen.

Per Post kündigen

Netflix International B.V.
Stadhouderskade 55
1072 AB Amsterdam
Niederlande

Schreiben:

Ihre Kundenummer nicht vergessen!

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit kündige ich meinen Netflix ABO Vertrag, mit der folgende Kundennummer xxxxxxxxxxx fristgerecht zum schnellstmöglichen Zeitpunkt. Bitte senden Sie mir innerhalb der nächsten 10 Werktagen eine schriftliche Bestätigung der Kündigungsbestätigung.

Mit freundlichen Grüßen
Ihre Unterschrift
Ihren vollständigen Namen xxxx xxxxxx

Ort, Datum

Netflix Mitgliedschaft kündigen – Schritt für Schritt

Wer die Netflix Mitgliedschaft kündigen möchte, loggt sich auf der Netflix Webseite einfach in sein Benutzerkonto ein. Dort muss dann der Punkt „Ihr Konto“ und anschließend der Punkt „Mitgliedschaft kündigen“ ausgewählt werden. Für die Kündigung der Mitgliedschaft bei Netflix müssen keine speziellen Kündigungsfristen eingehalten werden.

Vielmehr ist die Kündigung jederzeit möglich. Die Netflix Mitgliedschaft läuft dann noch bis zum Ende des gewählten Abrechnungszeitraums. Wann dieser zu Ende ist, kann ebenfalls im Benutzerkonto auf der Webseite eingesehen werden. Hierfür ist im Benutzerkonto der Punkt „Rechnungsdetails anzeigen“ anzuklicken. Sollte der Abonnent noch DVDs oder andere Medien von Netflix erhalten haben, sind diese innerhalb von sieben Tagen nach der Kündigung wieder an Netflix zurückzusenden.

Netflix Probemonat kündigen zu können

Um den Netflix kündigen zu können, ist eine ähnliche Vorgehensweise gefragt. Der Abonnent loggt sich wieder in sein Benutzerkonto auf der Webseite ein und wählt den Menüpunkt „Mitgliedschaft kündigen“ aus. Daraufhin wird er auf eine Bestätigungsseite weitergeleitet. Auf dieser Seite wird angezeigt, dass die Kündigung der Probemitgliedschaft erfolgreich war.

Der kostenlose Probemonat kann dennoch bis zum Ende voll genutzt werden. Auf der Bestätigungsseite wird zudem angezeigt, wie lange der Probemonat noch läuft. Der Abonnent erhält weiterhin eine E-Mail, in welchem ihm seine Kündigung abermals bestätigt wird.

Nicht nur das Video-on-Demand Angebot darf bei Netflix als transparent und fair bezeichnet werden. Genauso verhält es sich mit den Regelungen zur Kündigung. Der Nutzer erfährt auf der Webseite von Netflix ohne Umschweife, wie er den Probemonat beziehungsweise die Mitgliedschaft zu kündigen hat.

In der gleichen Einfachheit gestaltet sich die Kündigung selbst auch. Es sind nur wenige Mausklicks notwendig, bis die Kündigung geschafft ist und bestätigt wird, ohne dass dafür einerseits lange Geschäftsbedingungen gelesen werden müssen und andererseits das Ziel, die Kündigung erst nach zig Weiterleitungen auf diverse Bestätigungsseiten realisiert wird.