Bei Mcfit kündigen – So gehts

McFit kündigen: Bei McFIT handelt es sich um einen Dienstleister aus dem Fitnessbereich. Der Interessent kann zu einem gesunden und sportlichen Körper gelangen, indem er sich ein McFIT Studio in seiner Nähe heraussucht und dann an einem kostenlosen Probetraining aussucht. Wer dann auf den Geschmack gekommen ist und mehr für einen gut aussehenden Körper tun möchte, kann sich für eines der verfügbaren Vertragsmodelle entscheiden.

Sollte es zeitlich jedoch nicht mehr möglich sein, regelmäßig zu trainieren, erscheinen die Kosten einem zu hoch oder kann das Training aus krankheitsbedingten Gründen nicht mehr fortgesetzt werden, ist eine McFIT Kündigung problemlos möglich. Wie die McFIT Kündigung unkompliziert realisiert werden kann, ist unter anderem auf der Webseite des Fitness-Anbieters nachzulesen.

McFit kündigen – Darauf muss geachtet werden

Damit die McFIT Kündigung auch wirksam ist, sollten zum einen die Vertragslaufzeiten beachtet werden. Weiterbhin sollte die McFIT Kündigung schriftlich erfolgen. Im Schreiben ist die Mitgliedsnummer zu nennen. Die McFIT Kündigung ist dann an die Adresse:

McFit Global Group GmbH
Tannenberg 4
96132 Schlüsselfeld 

Weitere Wege der McFIT Kündigung werden per Fax oder E-Mail angeboten. Per Fax ist die Kündigung an die Rufnummer 09552-9319-115 zu richten. Soll der Vertrag per E-Mail beendet werden, ist die Adresse info@mcfit.com anzuwenden.

McFIT kündigen im Falle eines Umzugs

Manchmal kann es aber auch sein, dass es das McFIT Mitglied in eine andere Stadt verschlägt und das Training deshalb nicht mehr aufrecht erhalten werden kann. In diesem Fall kann das Mitglied von einem Sonderkündigungsrecht Gebrauch machen. Hierbei ist eine Kündigungsfrist von vier Wochen zu beachten. Immer vier Wochen vor Monatsende kann bei Vorlage einer An- oder Abmelde Bescheinigung die Kündigung aus diesem Sonderkündigungsgrund vollzogen werden. Zu beachten ist, dass dieses Recht nur dann besteht, wenn der Umzug in eine Stadt führt, in welcher es kein McFIT Studio gibt.

McFIT Kündigung: So verhält man sich im Krankheitsfall

Bei einer Erkrankung steht dem Mitglied kein Sonderkündigungsrecht zur Verfügung. Es gibt jedoch dann die Möglichkeit, den Vertrag zeitweise stillzulegen. Dies muss immer monatlich unter den bereits erwähnten Kontaktmöglichkeiten beantragt werden. Eine Stilllegung des McFIT Vertrages ist für maximal neun Monate in einem Vertragsjahr möglich. Hierbei gilt es jedoch zu beachten, dass sich die Vertragslaufzeit dann automatisch verlänger, nämlich genau um die Anzahl der Monate, für welche eine Stilllegung in Anspruch genommen wurde.