Zum Inhalt springen

Hauskauf: Tipps und Tricks – Diese Punkte müssen beachtet werden

Viele Menschen möchten sich irgendwann im Leben einmal den Traum von den eigenen vier Wänden erfüllen. Endlich das perfekte Heim finden und von keinem Vermieter mehr abhängig zu sein. Jedoch bietet der Hauskauf vor allem in finanziller Hinsicht verschiedene Risiken, die es vorab zu kennen gilt. Und auch ist die erste Besichtigung einer Immobilie gleich Liebe auf den ersten Blick.

Warum die Besichtigung nicht allein stattfinden sollte

Zwar sollte man vor dem Hauskauf nicht davon ausgehen, dass der Anbieter einen übers Ohr hauen möchte, dennoch ist Vorsicht und Obacht geboten. So können versteckte Modernisierungskosten hinter einem Objekt liegen, die aber gar nicht sein müssen. Auch gilt es bei der ersten Objektbesichtigung eventuelle Mängel auszumachen, die entweder vorher behoben werden müssen oder im Kaufvertrag vermerkt werden. Die Besichtigung vor dem Hauskauf sollte also keineswegs alleine durchgeführt werden, da vier Augen immer mehr sehen werden als zwei.

Sich beim Hauskauf von einem Experten beraten lassen

Statistische Untersuchungen zeigen, dass der Laie nur etwa fünf Prozent vorhandener Schäden mit dem bloßen Auge bei einer ersten Besichtigung eines neuen Objekts erkennt. Daher sollte der Hauskauf Interessent weder Kosten noch Mühen scheuen, um einen Experten hinzu zu ziehen. Dieser kann ein professionelles Gutachten anfertigen, in welchem eventuelle Schäden aufgeführt werden. Auch weiß der potenzielle Hausbesitzer dann, welche Kosten auf ihn zukommen könnten.

Weitere Tipps, die vor dem Hauskauf beachtet werden sollten

Damit bei einer ersten Besichtigung einer Immobilie nichts schief geht oder vergessen wird, sollte der Kaufinteressent eine Checkliste anfertigen. In dieser sollte er alle Fragen notieren, die er dem Verkäufer stellen möchte. Auch die eigenen Bedürfnisse, hinsichtlich Art und Größe des Objekts sollten darin vermerkt werden. Des Weiteren schadet es nicht, sich vor dem Hauskauf mal bei den Nachbarn umzuhören. Diese können vielleicht über wichtige Themen, wie etwa die Lärmentwicklung in der Gegend berichten. Zu guter Letzt sollte noch eine Kostenaufstellung angefertigt werden, in welcher alle Hauskauf Kosten auch die Nebenkosten aufgelistet werden.

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Werbeblocker erkannt!!!

Wir haben festgestellt, dass Sie Erweiterungen zum Blockieren von Werbung verwenden. Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie diese Werbeblocker deaktivieren.