StartInternetFritzbox 7590 einrichten - Schritt für Schritt Anleitung

Fritzbox 7590 einrichten – Schritt für Schritt Anleitung

Das Internet zuhause ist heute ein absolutes Muss. Doch ohne entsprechende Geräte, wie die Fritzbox 7590, geht es nicht. Doch was ist, wenn man nach einem Umzug das Internet noch einrichten muss, um sorgenfrei ins Internet zu gelangen? Die Fritzbox 7590 einrichten ist kein Hexenwerk, denn mit dieser Anleitung kann jeder schnell und sicher im Internet surfen.

Inhaltsverzeichnis

Schritt 1

Zunächst muss die Fritzbox 7590 mit dem heimischen DSL Anschluss verbunden werden. Dazu wird ein normales DSL Kabel genutzt.
Ganz links befindet sich ein grauer Eingang, der für den Kabelanschluss vorgesehen ist. Die entsprechenden Seiten des Kabels sind mit DSL und Telefondose gekennzeichnet, sodass man garantiert die richtigen Seiten des Kabels an die jeweiligen Stellen anschließen kann. Alternativ kann man die Fritzbox 7590 einrichten, indem man sie mit dem Glasfaseranschluss verbindet. Hierzu ist ebenfalls der Anschluss mit einem Kabel nötig, dass an der Fritzbox mittig in der blauen Steckvorrichtung eingesteckt werden muss, das andere Ende wird an die Glasfaserbox angeschlossen. Sowohl das DSL Kabel, als auch ein Kabel für den Glasfaseranschluss sind im Lieferumfang der Fritzbox enthalten.

Schritt 2

Damit die Box auch Strom erhalten kann, wird nun noch ein weiteres Kabel in den mittleren Anschluss gegeben. Dieser ist rund und befindet sich rechts neben den gelb markierten Anschlüssen. Der Netzadapter wird jetzt in die Steckdose gesteckt, damit das Gerät mit dem Stromkreislauf verbunden ist. Ist dies passiert, beginnt die Fritzbox automatisch den Hochlade-Vorgang. Dies erkennt man an den grün blinkenden Leuchten bei den Feldern Power/DSL und WLAN. Der Vorgang kann einige Minuten dauern.

Schritt 3

Leuchten die beiden Lämpchen dauerhaft grün, kann mit der eigentlichen Einrichtung begonnen werden. Dazu wird die blaue Karte benötigt, die mit der Fritzbox geliefert wurde. In unteren Bereich der Karte findet man einige Kennwörter, die zur Installation benötigt werden. Ebenfalls benötigt man einen Computer oder Laptop, um die Fritzbox einrichten zu können.

Klicken Sie im Menü des Laptops auf das WLAN Menü und klicken Sie dann das Netzwerk an, dass Sie auf der blauen Karte unten ablesen können. Nach dem Klick öffnet sich ein Kästchen, bei dem Sie einfach auf “Verbinden” klicken. Es kann sein, dass Sie aufgefordert werden, den Netzwerkschlüssel einzugeben. Auch diesen findet man im unteren Teil der blauen Karte.

Schritt 4

Geben Sie nun im Browser “Fritz.box” ein, es öffnet sich ein Fenster, in dem Sie Ihr Kennwort eingeben müssen. Auch dieses ist auf der blauen Karte zu finden. Klicken Sie inzwischen auf “anmelden”. Es öffnet sich ein weiteres Fenster zur Wartung und Diagnose, dies kann einfach bestätigt werden. Es wird indessen der Einrichtungs-Assistent geöffnet, der alle wichtigen Informationen enthält, die man braucht, wenn man die Fritzbox einrichten möchte.

Klicken Sie weiter und geben im nächsten Schritt Ihren Internetanbieter an, bevor es weiter geht. Sie können indessen Ihr WLAN persönlich gestalten oder die Installation ohne Veränderungen fortführen. Tipp: Wird der neue Router ein altes Gerät ersetzen, lohnt es sich, den Namen des bisherigen Geräts zu nutzen. So vermeidet man, dass alle Geräte wie zum Beispiel Smart-TV neu mit der Fritzbox verbunden werden müssen.

Jetzt noch auf “Übernehmen” klicken und schon ist die neue Fritzbox 7590 eingerichtet. Die blaue Karte sollte stets gut bewahrt werden, denn sie enthält wichtige Kennwörter und vor allem auch das WLAN Passwort. Nach einem Stromausfall oder einem Ausfall des Internets kann es sein, dass man aufgefordert wird, dies erneut einzugeben.

Interessante Beiträge

Sehr gefragt!

Letzte Beiträge