Zum Inhalt springen

Bericht schreiben – Aufbau, Gliederung & Tipps

    Bericht schreiben

    Einen Bericht zu schreiben, kann eine entmutigende Aufgabe sein. Aber mit ein wenig Wissen über die Struktur und den Stil eines Berichts und einigen hilfreichen Tipps und Techniken kannst du lernen, wie man einen guten Bericht schreibt.

    Was ist ein Bericht?

    Ein Bericht ist ein schriftliches Dokument, das Informationen über ein bestimmtes Thema oder einen Sachverhalt enthält. Berichte sind in der Regel in Abschnitte unterteilt, von denen jeder einen anderen Aspekt des Themas behandelt. Die häufigste Art von Bericht ist der Forschungsbericht, der Informationen über ein bestimmtes Thema oder Problem enthält. Andere Arten von Berichten sind Fortschrittsberichte, Machbarkeitsstudien und Evaluierungsberichte.

    Wie man einen Bericht schreibt

    Es gibt nicht den einen richtigen Weg, einen Bericht zu schreiben. Es gibt jedoch einige allgemeine Richtlinien, die du befolgen kannst, um einen gut organisierten und gut geschriebenen Bericht zu erstellen.

    1. Entscheide dich für den Zweck deines Berichts.

    Bevor du mit dem Schreiben beginnst, ist es wichtig zu wissen, was der Zweck deines Berichts ist. Schreibst du einen Bericht, um dein Publikum über ein bestimmtes Thema zu informieren oder aufzuklären? Oder schreibst du einen Bericht, um Empfehlungen auszusprechen oder Entscheidungen über ein bestimmtes Thema zu treffen? Wenn du den Zweck deines Berichts kennst, kannst du seine Struktur und seinen Stil bestimmen.

    1. Wähle einen Titel für deinen Bericht.

    Dein Titel sollte prägnant und beschreibend sein. Er sollte dem Leser eine Vorstellung davon vermitteln, worum es in dem Bericht geht

    1. Schreibe eine kurze Einleitung.

    In der Einleitung solltest du Hintergrundinformationen über das Thema deines Berichts geben. Außerdem solltest du erklären, warum du den Bericht schreibst und was du zu erreichen hoffst.

    1. Gliedere deine Informationen.

    Wenn du alle Informationen für deinen Bericht gesammelt hast, ist es wichtig, sie logisch und übersichtlich zu ordnen. Eine Möglichkeit, dies zu tun, ist, eine Gliederung für deinen Bericht zu erstellen. Eine Gliederung hilft dir dabei, den Überblick über alle Informationen zu behalten, die du in deinen Bericht aufnehmen musst, und auch über die Reihenfolge, in der du sie präsentieren musst.

    1. Schreibe jeden Abschnitt deines Berichts.

    Beginne jeden Abschnitt deines Berichts mit einer klaren und prägnanten Überschrift. Füge unter jeder Überschrift die Informationen, die du über diesen bestimmten Aspekt des Themas gesammelt hast. Achte darauf, dass du sowohl positive als auch negative Informationen in deinen Bericht aufnimmst.

    1. Schreibe eine Schlussfolgerung.

    In der Schlussfolgerung solltest du die wichtigsten Punkte deines Berichts zusammenfassen und ggf. deine Empfehlungen aussprechen. Du solltest auch den Zweck deines Berichts wiederholen und erklären, wie er erreicht wurde.

    1. Bearbeite deinen Bericht und lese ihn Korrektur.

    Bevor du deinen Bericht einreichst, solltest du ihn sorgfältig überarbeiten und Korrektur lesen. So kannst du sicherstellen, dass dein Bericht klar, prägnant und fehlerfrei ist.