Bei Parship kündigen – So kündigen Sie richtig

Die Online-Singlebörse Parship wird von vielen einsamen Menschen genutzt, um den Partner fürs Leben zu finden. Allerdings sind mit der Nutzung auch hohe Kosten verbunden. Daher sollte jeder selbst wissen, ob es einem die Ausgaben wirklich wert sind. Es kann aber natürlich auch sein, dass der Partner fürs Leben über Parship bereits gefunden wurde und das Abo deshalb nicht mehr benötigt wird. Um Parship kündigen zu können, müssen wenige Schritte ausgeführt werden, die im Folgenden beschrieben werden.

Um Parship kündigen zu können gilt es, verschiedene fristen zu wahren. Diese hängen immer vom jeweiligen Vertragsmodell ab. Bei einem Abo über sechs Monate muss acht Wochen vor Ablauf dieser gekündigt werden, da sonst eine automatische Verlängerung um 12 Monate ansteht. Die gleiche Verlängerung winkt auch bei einem Vertrag über 12 Monate. Dieser ist 12 Wochen vor Ablauf des Zeitraums zu kündigen.

Parship Kündigungsregelung

Die gleiche Kündigungsregelung gilt für Verträge, die über 24 Monate abgeschlossen wurden, auch hier ist die Kündigung 12 Wochen vor Ende des Vertragszeitraums abzusenden. Parship kündigen geht übrigens nicht nur eigenständig, mit einem selbst verfassten Brief, einer E-Mail oder einem Fax. Online gibt es verschiedene Portale, bei welchen das Kündigungsschreiben bereits vorliegt und nur noch mit den persönlichen Daten ergänzt werden muss. Dieses kann dann auch gleich online abgeschickt werden.

Parship Kündigungsadresse:

PE Digital GmbH
Kundenservice Parship
Speersort 10
20095 Hamburg

E-Mail: info@parship.de
Fax: 040 460026596
Hotline: 040 637 904 91

Parship – Die Mitgliedschaft online beenden

Um Parship kündigen zu können, muss zunächst einmal der richtige Zeitpunkt beachtet werden. Da automatische Vertragsverlängerungen, wie sie auch von Parship durchgeführt werden absolut legal sind, sollten die Vertragsmodalitäten vorab studiert werden. Aus diese Informationen geht hervor, wann Parship kündigen angebracht ist, um nicht eine automatische Vertragsverlängerung zu riskieren.

Wer Parship kündigen möchte, muss weiterhin darauf achten, dass die Kündigung Form- und Fristgerecht eingereicht wird. In seinen allgemeinen Geschäftsbedingungen hat die Partnerbörse zudem festgeschrieben, dass die Kündigung nur schriftlich erfolgen kann. Parship kündigen ist also per E-Mail, per Brief oder via Fax möglich. Im Kündigungsschreiben müssen verschiedene Daten aufgeführt sein, darunter die bei der Registrierung hinterlegte E-Mail-Adresse, das zugewiesene Service-Passwort, sowie der Benutzername.

Soll das Schreiben nach dem Parship kündigen eigenständig versendet werden, sollte dies per Einschreiben geschehen, um im Ernstfall ein Schriftstück in der Hand zu halten. Eine weitere Kündigungsbestätigung ist an sich nicht notwendig.