PayPal Konto kündigen – So gehts

Bei PayPal handelt es sich um einen beliebten Online-Bezahldienst, der vielfach zur Begleichung der Rechnungen beim Einkauf im Internet genutzt wird. Aber auch im unternehmerischen Bereich erfreut sich PayPal großer Beliebtheit, wenn es darum geht, Zahlungen schnell und unkompliziert in die Wege zu leiten. Viele Menschen sind sich jeder mittlerweile nicht mehr sicher, ob ihre Transaktionen auf diese Art und Weise sicher von statten gehen. Daher kann auch jeder PayPal kündigen und sein Konto löschen lassen, wenn er den Dienst nicht mehr nutzen möchte.

So muss vorgegangen werden

PayPal kündigen gestaltet sich beinahe einfacher beziehungsweise weniger umfangreich, als die Registrierung. Um PayPal kündigen zu können, muss zunächst die Webseite des Anbieters geöffnet werden. Anschließend sollte der Blick auf die obere Menüleiste gerichtet werden, da dort die Möglichkeit zum Einloggen geboten wird. Mit der bei der Registrierung hinterlegten E-Mail-Adresse sowie dem persönlichen Passwort, muss sich der Nutzer dann in seinen PayPal Account einloggen. Daraufhin ist der Menüpunkt „Mein Konto“ auszuwählen.

Hier finden sich verschiedene Optionen aufgelistet, mit welchen sich unterschiedliche Einstellungen am PayPal Kundenkonto vornehmen lassen. Der Nutzer muss nun jedoch den Punkt „Mein Profil“ auswählen. Im linken Menü erscheinen nun wieder einige Optionen, hier ist der Punkt „Einstellungen“ anzuklicken. Gleich der erste Punkt im Einstellungsmenü führt den interessierten Nutzer zum PayPal kündigen. Unter dem Reiter „Kontotyp“ ist auf „Konto schließen“ zu gehen, um die Kündigung in die Wege zu leiten. PayPal versichert sich nun beim Nutzer, ob der Kündigungswunsch tatsächlich der Realität entspricht.

Schriftliche Kündigung einreichen:

PayPal (Europe) S.à r.l. & Cie, S.C.A.
22-24 Boulevard Royal
L-2449 Luxembourg

PayPal Konto kündigen – So gehts

Wer PayPal kündigen möchte, muss nun einfach auf „weiter“ klicken. Der Online-Bezahldienst interessiert sich nun auch für den Grund der Kontoschließung. Hier kann eine Option ausgewählt und optional noch ein Kommentar diesbezüglich verfasst werden. Danach muss wieder auf „weiter“ geklickt werden. Nun erscheint noch eine weitere Abfrage, in welcher sich der Anbieter versichert, ob PayPal kündigen wirklich durchgeführt werden soll. Diese Abfrage ist erneut mit einem Klick auf „weiter“ zu bestätigen. Das Konto wird nun geschlossen und die Kündigung durchgeführt. Das sind zwar einige Schritte, die zum PayPal kündigen benötigt werden, allerdings lassen sich diese auch in wenigen Minuten durchführen. Wer sich seinem Kündigungswunsch wirklich sicher ist, weiß nun, welche Punkte er auswählen muss, um seine Mitgliedschaft bei PayPal zu beenden. Bei weiteren Fragen einfach den Paypal Kundenservice kontaktieren unter der folgende Rufnummer: 0800 723 4500