Zum Inhalt springen

030 Vorwahl – Welches Bundesland steckt dahinter?

    Die Vorwahl 030 ist eine Vorwahl für die Stadt Berlin, Deutschland. Sie wurde am 1. Juli 1992 geschaffen, als die damals bestehende Vorwahl 0130 in zwei Teile geteilt wurde. Die Nummer 030 deckt alle Telefonnummern in Berlin ab, mit Ausnahme derjenigen im ehemaligen West-Berlin, die die 030 und 0 verwenden 3090. Die Vorwahl 0130, die 1966 eingeführt wurde und ganz Berlin abdeckte, wurde am 1. Juli 1992 durch die Bildung der Vorwahl 030 für Ost-Berlin und der Vorwahl 03090 für West-Berlin in zwei Teile geteilt.

    Die Vorwahl 030 besteht aus 10 Ziffern. Die erste Ziffer ist 0, die zweite und dritte Ziffer sind 3 und die vierte Ziffer ist 0. Die mittleren beiden Ziffern (30) geben das Gebiet von Berlin an, während die letzten vier Ziffern (0000-9999) die spezifische Telefonnummer innerhalb dieses Gebiets angeben.

    Vorwahl 030 aus einem anderen Land anrufen

    Um eine Nummer in der Vorwahl 030 aus einem anderen Land zu wählen, muss die internationale Vorwahl verwendet, gefolgt von der Landesvorwahl (49 für Deutschland), der Ortsvorwahl (030) und der jeweiligen Rufnummer. Um zum Beispiel eine Nummer in Berlin aus den USA anzurufen, wählst du 011 49 30 0000.

    Bei Handynummern wird die Vorwahl 030 auch für diese Nummern verwendet, wobei die erste die Ziffer nach der 0 ist, eine 3, 5 oder 7. Eine Handynummer in Berlin wird zum Beispiel als 030-30000 geschrieben.

    Die Vorwahl 030 ist nur eine von vielen Vorwahlen für Deutschland. Andere deutsche Großstädte haben ihre eigenen Vorwahlen, zum Beispiel Frankfurt (Vorwahl 069), München (Vorwahl 089) und Hamburg (Vorwahl 040). Es gibt auch Vorwahlen für andere Teile Deutschlands, wie das Ruhrgebiet (Vorwahl 0211), das Rheinland (Vorwahl 0228) und Sachsen (Vorwahl 0351).

    Vorwahl 030 vs. Vorwahl 0330

    Die Vorwahl 030 ist nicht mit der Vorwahl 0330 zu verwechseln, die Vorwahl 033 ist eine Vorwahl für die Stadt Dresden, die Vorwahl für die Stadt Köln.

    Die Vorwahl 030 wird voraussichtlich im Jahr 2023 erschöpft sein. Zu diesem Zeitpunkt wird eine neue Vorwahl für Berlin eingerichtet.