Was ist eine Marionette? – Aufklärung, Typen

Marionette

Eine Marionette ist eine Figur oder Puppe, die von einer Person gesteuert wird und typischerweise zur Unterhaltung oder Erziehung eingesetzt wird. Puppen können aus einer Vielzahl von Materialien hergestellt werden, z. B. aus Stoff, Holz, Papier und Plastik. Sie werden oft mit Schnüren oder Drähten bedient, die an den Gliedmaßen befestigt sind, aber sie können auch von Hand bewegt werden.

Puppen werden oft in Fernsehsendungen und Bühnenshows für Kinder eingesetzt. Sie können auch für pädagogische Zwecke eingesetzt werden, z. B. um Kindern etwas über verschiedene Kulturen oder historische Ereignisse beizubringen.

Es gibt viele verschiedene Arten von Puppen, darunter Handpuppen, Marionetten, Schattenspielpuppen und Fingerpuppen. Handpuppen sind die häufigste Art von Puppen, die normalerweise mit den Händen des Puppenspielers gesteuert werden. Schattenpuppen werden normalerweise aus dünnem Material wie Papier oder Stoff hergestellt und von hinten beleuchtet, um die Illusion einer dreidimensionalen Figur zu erzeugen. Fingerpuppen sind kleine Puppen, die auf die Finger des Spielers passen die Hand.

Puppen können für eine Vielzahl von Zwecken eingesetzt werden, darunter Unterhaltung, Bildung und politische Satire. Das Puppenspiel ist eine Form des Theaters, die schon seit Tausenden von Jahren verwendet wird und auch heute noch beliebt ist.

Marionette im 18. Jahrhundert verwendet

Der Ursprung des Wortes „Marionette“ ist unklar, aber es könnte von dem französischen Wort Marion stammen, das „kleine Maria“ bedeutet. Marionetten wurden erstmals im 16. Jahrhundert in Italien verwendet und wurden im 18. Jahrhundert in Frankreich und England populär. Sie wurden oft für Aufführungen verwendet von religiösen Geschichten oder Moralstücken.

Berühmteste Marionette

Die berühmteste Marionette der Welt ist wahrscheinlich Pinocchio. Er wurde vom italienischen Schriftsteller Carlo Collodi erschaffen und erschien erstmals 1883 in dem Buch, die Abenteuer des Pinocchio.

Die Geschichte von Pinocchio handelt von einer Holzpuppe, die zum Leben erwacht und versucht, ein echter Junge zu werden. Auf seinem Weg erlebt er alle möglichen Abenteuer und lernt einige wertvolle Lektionen.

Pinocchio wurde für verschiedene Medien adaptiert, darunter Filme, Fernsehsendungen, Bühnenproduktionen und sogar Fahrgeschäfte in Themenparks. Er ist nach wie vor eine der beliebtesten Figuren der Kinderliteratur.

Andere bekannte Puppen sind die Muppets von Jim Henson, die Figuren aus Sesame Street und die Handpuppen aus dem Kasperletheater.