StartReisenRovinj in Kroatien - Die schönsten Strände in Rovinj

Rovinj in Kroatien – Die schönsten Strände in Rovinj

Istrien hat viele schöne Küstenabschnitte zu bieten, aber nichts ist so stimmungsvoll wie die Strände von der Region Rovinj. Beliebt bei den Einheimischen ist der kleine, aus Felsen und betonierten Plattformen bestehende Badebereich an der Südseite der Altstadt-Halbinsel. An den mit Pinien bewaldeten Stränden am Stadtrand braucht man Sandalen, um am zerklüfteten Ufer zu waten, aber da es keinen Sand gibt, ist das Meer unglaublich klar und eignet sich hervorragend zum Schnorcheln oder Tauchen. Wir haben für Sie in diesem Beitrag die schönsten Strände in dieser Region zusammengefasst.

Inhaltsverzeichnis

Mulini-Strand

Der malerische Mulini Beach ist definitiv einer der besten Strände in der Altstadt Rovinj. In einer wunderschönen Bucht gelegen, erwarten Sie einmalig schöne türkisfarbene Meeresfarben und ein fabelhafter Mix aus Beton- und Kiesstrand. Da das Meer hier sehr ruhig ist, bietet es sich perfekt zum Schnorcheln an. Von der Altstadt von Rovinj aus erreichen Sie den Strand Mulini einfach zu Fuß über die wunderschöne Strandpromenade, die zunächst durch den Yachthafen und dann in den wunderschönen Waldpark führt.

Strand von Amarin

Von hier aus führt ein Weg zum Strand von Valdaliso, der zum gleichnamigen Campingplatz gehört und für den man eine geringe Gebühr entrichten muss. Dafür wird er täglich gereinigt und bietet Tennisplätze, Windsurfen, Beachvolleyball und einen Kinderspielplatz – wenn Sie mit der Familie hier sind, lohnt sich der Eintritt. Der nahe gelegene Amarin-Strand ist ebenfalls makellos, mit Duschen, Umkleidekabinen und einem leichten Zugang zum Wasser, also auch für Kinder geeignet. Auch dieser Strand ist Teil eines größeren Resorts, sodass für Außenstehende täglicher Eintritt verlangt wird.

Strand Borik

Einer der besten Strände in Rovinj ist der Strand Borik. Er liegt nahe an der Appartementsiedlung und ungefähr 4 km von der Altstadt entfernt. Hier findet man mehrere unterschiedliche Kieselsteinbuchten vor, die mit türkisfarbenem Meer und einem schönen Blick auf Rovinj punkten. Hinter dem Strand befinden sich 3 Restaurants und eine Strandbar, in denen die Gäste kulinarische Highlights mit einem herrlichen Blick auf das Meer genießen können. Darüber hinaus gibt es viele Spielplätze für Kinder und auch Wassersportaktivitäten für kleine und große Gäste. Auch befindet sich ein Aquapark in unmittelbarer Nähe.

Strand Baluota (Monte)

Einer der schönsten Strände in der Altstadt nennt sich Baluota. Dieser ist vor allem bei deutschen Reisenden sehr beliebt. Er bietet seinen Besuchern eine außergewöhnlich romantische Lage direkt im Zentrum. Dadurch, dass auch hier das Wasser sehr klar ist, bietet es sich perfekt zum Schnorcheln an.

Strand Lone Bay

Auch der Lone Bay Beach gehört zu den besten in der Liste. Er befindet sich direkt im Waldpark von Rovinj. Hier finden Sie einen malerischen Küstenstrand, umgeben von einer wunderschönen Natur, vor. Die sehr gute Wasserqualität kann hier ebenfalls überzeugen. Das Wasser ist kristallklar und bietet sich wie die anderen Strände auch sehr gut zum Schnorcheln an.

Kuvi-Strand

Ein besonderer Strand in der Region Rovinj ist sicherlich der Kuvi-Strand, der sich zwischen dem Waldpark und der Ferienanlage Villas Rubin befindet. Hier erwartet Sie ein ruhiges Badevergnügen in einer absolut traumhaften Kulisse. Dieser feine Kieselstrand bietet einen hervorragenden Einstieg in das klare Wasser. Das Meer ist hier sehr flach, was besonders von Familien mit kleinen Kindern und älteren Menschen geschätzt wird.

Interessante Beiträge

Sehr gefragt!

Letzte Beiträge