Cytologie – Diffusion Definition:

Diffusion ist der Prozess, bei dem sich Moleküle vermischen und gleichmäßig ausbreiten. Diffusion findet statt, wenn es eine Nettobewegung von Molekülen aus einem Bereich mit höherer Konzentration in einen Bereich mit niedrigerer Konzentration gibt. Der Begriff „Diffusion“ kann sich auch auf die Ausbreitung von etwas Allgemeinem beziehen, z. B. von Ideen oder Kultur. Wenn weißes …

Cytologie – Diffusion Definition: Weiterlesen »