Bajram serif mubarek olsun auf Deutsch + Bedeutung

1. Der Ausdruck “ Bajram serif mubarek olsun“

Die Worte “ Bajram serif mubarek olsun “ kann man während des Fastenmonats im Islam häufig hören und lesen. Dabei handelt es sich um den arabischen Glückwünsch zum Zuckerfest nach dem Ramadan. Den Ausdruck kann man in etwa mit „Mögest Du ein gesegnetes hohes Bajram-Fest haben“ übersetzen.

Auch wenn es sich bei der Sprache um die arabische handelt, ist der Ausdruck eine Besonderheit für die slawischsprachigen Muslime im ehemaligen Jugoslawien. Dort hat sich dieser Ausdruck in den letzten Jahren und Jahrzehnten etabliert und wird vornehmlich hier verwendet.

Die Araber in den arabischen Ländern grüßen sich zum Zuckerfest eher mit „Eid Mubarak“, was übersetzt so viel wie „Frohes Fest“ bedeutet. Für die albanischen Muslime im ehemaligen Jugoslawien lassen sich noch weitere Ausdrücke finden.
Es werden jedoch alle Menschen des muslimischen Glaubens die Worte “ Bajram serif mubarek olsun “ verstehen und einzuordnen wissen.

2. Zum Fest des Fastenbrechens

Das Fastenbrechen bezeichnet das Ende des Fastenmonats und beginnt am ersten Tag des Folgemonats. Das Fest dauert drei Tage und wird in allen Regionen, in denen der islamischen Glauben verbreitet ist, gefeiert. In den Tagen kommt die gesamte Familie zusammen und die jüngeren zeugen den Älteren meistens den Respekt, indem sie ihnen die Hände küssen.

Zudem schenkt man sich meistens Süßigkeiten und andere Leckereien, weshalb man bei dem Fest auch vom Zuckerfest spricht. Auch die muslimische Bevölkerung hierzulande feiert das wichtigste Fest ihrer Religion. Meistens bleiben die Kinder in dieser Zeit der Schule fern, was in weiten Teilen auch geduldet wird. Beglückwünschen tut man sich zum Zuckerfest oder Fastenbrechen mit “ Bajram serif mubarek olsun „

3.“ Bajram serif mubarek olsun “ zum Opferfest

Bajram serif mubarek olsun sagt man sich in den Tagen vor dem Opferfest und selbstverständlich während des Festes. Das Opferfest findet genau siebzig Tage nach dem Fest des Fastenbrechens statt. Es erinnert an die verhinderte Opferung des Ismael durch seinen Vater Abraham. Zum Fest wird nach alter Tradition immer ein Schaf oder eine Ziege geopfert. Das Opferfleisch verteilt man anschließend an die armen und Bedürftigen im Ort. Zu diesem Fest heißt es dann wieder freudig “ Bajram serif mubarek olsun “ aus aller Munde.

Interessante Beiträge

Sehr gefragt!

Letzte Beiträge